Grüße an alle Freunde der Inklusion!

Grüße an alle Freunde der Inklusion!
21 Dez 2016

Ein spannendes Jahr des Beginns liegt hinter uns und wir durften viele positiven Erfahrungen machen. Wir lernten viele tolle Menschen kennen und haben offensichtlich auch vielen Menschen neue Blickwinkel eröffnet.

Wir werden auch in 2017 weitermachen und für Sie diese Seite verbessern, erweitern und aktualisieren. Auch unsere Aktionen werden zahlreicher und die ersten Hilfskooperationen mit verschiedenen Vereinen werden Gestalt annehmen, so dass wir auch bald über positive Beispiele berichten können.

Unsere Kaderarbeit wird weiterhin fortgeführt und unsere Athleten werden weiterhin gemeinsam mit den Olympischen Disziplingruppen trainieren. Bisher sind wir  die einzigen die das so betreiben, aber wer daran Teilhaben möchte kann gerne, auch als Verbandsfremder, als Gast einfach dazu kommen. Wir sind offen für alle, die Lust an der Inklusion haben egal woher Ihr kommt.

Im Neuen Jahr werden wir eine hauptamtliche Kraft im SBN einstellen, welche sich dann 30 Stunden die Wochen nur um die Inklusion in Niedersachsen kümmert. Eine sehr große Chance hier etwas zu entwickeln, was dann auch für andere Verbände als Vorbild dienen könnte.

Nicht zuletzt wird wieder die ISCH als unser „Flagschiff“ inklusiv durchgeführt und voraussichtlich wieder das weltweit größte Event des inklusiven Schießsports als auch der IPC (Weltverband des Behindertensportes) sein. Auch wieder ein große Herausforderung der wir uns aber gerne stellen, weil die Teilnehmer aus aller Welt uns jedes Jahr wieder aufs neue motivieren es wieder zu tun.

Wir dürfen uns also auf Einiges in 2017 freuen. Seien Sie dabei und machen Sie mit

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch an alle

Das Team Inklusion im SBN

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.